VEGANE PIZZA mit KESZEKRUSTE

By Posted in - Rezepte on Mai 30th, 2014 0 Comments

ZUTATEN:

Für den Teig:

  • 250g Wasse
  • 500g Mehl
  • 20g Trockenhefe
  • 1 Prise Salz

Für die Tomatensoße:

  • 400g geschälte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Tomatenmark
  • Oregano
  • Salz und Pfeffer

Für die Keszekruste:

  • 1 EL Margarine
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1EL Mehl
  • 1 TL Senf
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Teig:
Wasser mit Trockenhefe, etwas Salz verrühren und mit Mehl in einer Schüssel zu einem festen Teig kneten. Diesen 1-2 Stunden an eine warme Stelle mit einem bedeckten Tuch legen.

Tomatensoße:
Währenddessen Zwiebel in Würfel schneiden und in einer Pfanne andünsten. Geschälte Tomaten und etwas Tomatenmark hinzugeben und solange köcheln bis die Soße dickflüssig wird. Mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.

Belag:
Gemüse nach Belieben. Zum Beispiel Champignons, Brokkoli, Mais, Paprika, Pepperoni usw.

Auch Räuchertofu als kleine Würfel eignen sich bestens, falls man einen deftigen Geschmack möchte.

Kezsekruste:
Für eine Keszekruste Margarine, Hefeflocken, Mehl, Senf, etwas Salz und Pfeffer in einem Töpfchen verrühren, bis sich die Masse zu einer cremigen Konsistenz gebildet hat und über die fertig belegte Pizza geben.
Im Ofen bei 180°C für etwa eine halbe Stunde backen.

Please leave a Comment