WARUM VEGAN?

Tiere

Jedes Jahr sterben in Deutschland etwa 750 Millionen Tiere für die Fleischproduktion, weltweit sind es über 300 Millionen Tonnen. Während ihrer Lebenszeit sehen die Tiere oft kein Tageslicht. In Käfigen und zusammengepfercht in zu engen Ställen sollen sie so viel und schnellstmöglich Fett zu sich nehmen, dass sie kaum noch auf ihren Beinen stehen können.
Eine Kuh produziert pro Jahr bis zu 10 000 kg Milch. Für die Milchproduktion müssen Kühe stetig schwanger sein. Nach der Geburt wird das Kalb sofort von seiner Mutter getrennt und die Kuh gemolken. Bakterielle Entzündungen des Euters durch zu langes Melken sind die Folge, Hygienemängel in den Anlagen verschärfen die Situation. Die intensive Käfig- und Bodenhaltung von Hühnern führt zur Verabreichung von Antibiotika, um Krankheiten zu vermeiden. Die schöne Weide ist weit entfernt.

HIER findet ihr weitere Informationen zum Thema.

Comments are closed.